Angeln

Angeln in Westerwolde, Groningen

Die Natur in Westerwolde ist einfach großartig. Insbesondere, wenn Sie diese in aller Stille genießen können. Zum Beispiel mit der Angel entlang der Westerwoldse Aa oder an einem der anderen, fantastischen Angelplätze. Genießen Sie die Ruhe, die Stille, das glitzernde Wasser, das wehende Schilf, die vorbeifliegenden Libellen ... und wer weiß, ob dann nicht plötzlich ein großer Fisch an der Angel zieht!

Westerwolde bietet hervorragende Angelmöglichkeiten für (Sport-) Angler. In der gesamten Region finden sich viele, gut erreichbare Angelplätze. An diversen Orten finden Sie sogar spezielle Stege für Menschen mit Behinderungen. 

Fischarten

In Westerwolde finden Sie u. a. einen sehr großen Bestand an Weißfisch: nahezu alle Arten sind hier vertreten und auch Aal wird (obwohl Sie diesen nicht besitzen dürfen) häufig ungewollt gefangen. Aber auch für Raubfische wie Hecht und Zander, die sogenannten dicken Fische, sind Sie hier als leidenschaftlicher Angler an der richtigen Adresse. Jedes Jahr werden diverse Fischarten, unter anderem Karpfen, ausgesetzt, damit Sie während Ihres Angelurlaubs in Westerwolde, Groningen, einen guten Fischbestand vorfinden.

Fischtreppen

Zwischen Wedde und Ter Apel sind anstelle der Wehre Fischtreppen angelegt worden. Auf diese Weise ist eine freie Fischwanderung zwischen dem Wattenmeer und dem gesamten Bachsystem der Westerwoldse Aa realisiert worden. So können die Fische aus den Aas bis zum Meer schwimmen und wieder zurück. Das ist gut für die sogenannten diadromen Fische, also Wanderfische, wie Aal, Flussneuauge und den Dreistachligen Stichling, denn diese brauchen Süß- und Salzwasser zum Leben. Zugleich wird die Lebensumgebung der Fische durch die Renaturierung der Bäche verbessert. Diese Maßnahmen tragen zur natürlichen Artenvielfalt des Bachsystems der Westerwoldse Aa und des Wattenmeeres bei.

Angelsportgeschäfte

  • Ter Apel: Faunaland Schreuder in der Hoofdstraat
  • Mussel: Handelsonderneming Johan Schuitema am Zandtangerweg
  • Vlagtwedde: Dierenspeciaalzaak van Hoorn in der Wilhelminastraat
  • Musselkanaal: De Klapster Markthal am A–Weg
  • Stadskanaal

Weitere Informationen:

  • Angelsportbund Groningen: www.vissen.nl
  • Fischplaner: www.visplanner.nl - Mithilfe des Fischplaners sehen Sie auf der Karte mit einem Blick, wo Sie mit Ihrem Angelschein wohl oder nicht angeln dürfen.

Angelgewässer und Angelplätze in Westerwolde, Groningen

Kanäle

  • Ruiten Aa Kanaal
  • B.L. Tijdenskanaal
  • Mussel Aa Kanaal
  • Stadskanaal
  • Ter Apel Kanaal
  • A.G. Wildervanckkanaal
  • Veendiep (begradigter Bach)

Flüsse

  • Westerwoldse Aa
  • Mussel Aa
  • Ruiten Aa

Fischteiche

  • In Ter Apel der Moekesgat*
  • In Musselkanaal der Spoordok*
  • Der Teich bei Wollinghuizen
  • Zwei Teiche* nördlich von Stadskanaal
  • In Bellingwolde der Teich hinter der Eislaufbahn (Hoofdweg)
  • Der Karpfenteich in Wedderbergen**
  • Die Forellenteiche der Slegge in Terapelkanaal (kostenpflichtig)
  • In Blijham gibt es vier Teiche: de Bovenlanden, Lutje Meulen und einen im Wald an der verlängerten Schoollaan
  • In Onstwedde finden Sie zwei kleine Fischteiche und natürlich die örtlichen Teiche in der Stadt, die vor allem bei Jugendlichen sehr beliebt sind.

Angeln vom Boot aus

  • Im Jachthaven in Ter Apel*
  • Im Hafen von Bourtange
  • Im Hafen von Vlagtwedde
  • Im Hafen von Wedderbergen
  • Im Jachthaven Parc Emslandermeer ***

Einschränkungen

* Nur für Mitglieder des örtlichen Angelvereins.
** Hier dürfen Sie nur mit einer speziellen Genehmigung angeln.
*** Nur für Gäste des Parks.

Die aktuellen Bestimmungen und Einschränkungen finden Sie auf der Website www.sportvisserijnederland.nl

Der VISpas (Angelschein)

Für das Angeln in Gewässern von Westerwolde (aber auch an anderen Stellen im Land) brauchen Sie den niederländischen Angelschein mit Namen VISpas. Welchen VISpas Sie genau brauchen, entnehmen Sie bitte der Website www.sportvisserijnederland.nl  oder der Liste aller niederländischen Fischgewässer, die Ihnen zusammen mit dem VISpas ausgehändigt wird. Den VISpas können Sie u. a. in den nachgenannten Angelsportgeschäften beantragen. Achten Sie darauf, dass Sie beim Angeln immer Ihren VISpas dabei haben, denn es wird regelmäßig kontrolliert.

Sie können den VISpas auch beim ANWB kaufen, die Kosten sind unterschiedlich und richten sich nach der Art des Angelscheins.

Freizeitangler können für € 5,00 einen Tagesschein oder für € 17,50 einen Wochenschein kaufen. Kinder bis 12 Jahre angeln kostenlos. 

 

Diese Seite teilen