Die Highlights von Westerwolde

Die Highlights von Westerwolde, Groningen

Tagesausflug oder Urlaub in Westerwolde in der Provinz Groningen? Hier ist so viel los! Aber was dürfen Sie auf keinen Fall verpassen?  Lassen Sie sich von den Highlights von Westerwolde inspirieren!

Festung Bourtange

Die historische Festung in dem Dörfchen Bourtange erstrahlt seit einigen Jahren in altem Glanz. Bourtange präsentiert sich heute wieder als alte Festungsstadt: mit Zugbrücken, Offiziershäusern und Kanonen, ganz so wie im Jahr 1742, allerdings mit gemütlicher Gastronomie und lehrreichen Museen. 2011 vom ANWB zum schönsten Tagesausflug in der Provinz Groningen prämiert. Weitere Informationen: www.bourtange.nl

Kloster Ter Apel

1464 schenkte Jacobus Wiltingh, Pastor in Garrelsweer und Vikar in Loppersum, seine Niederlassung Apell dem Orden des Heiligen Kreuzes, unter der Bedingung, dass an dieser Stelle ein Kloster erbaut werden würde. So entstand ein neues Kloster in der Region Westerwolde. Es erhielt den Namen Domus Novae Lucis, Haus des Neuen Lichtes. Kloster Ter Apel ist das größte, noch erhaltene Kloster in der Provinz Groningen und für Besucher zugänglich. Seit 1992 gehört das Kloster zu den Top 100 der niederländischen UNESCO-Denkmäler. Weitere Informationen: www.kloosterterapel.nl

Burg Wedde

In Wedde steht das ´Haus zu Wedde´. Im Volksmund auch ´die Burg´ genannt. Die Burg wurde im 14. Jahrhundert erbaut und ist das einzige Schloss in der Provinz Groningen. Im 16. Jahrhundert fanden hier Hexenprozesse  statt. Die Burg zu Wedde diente bei der Entstehung der heutigen Niederlande als Geburtswiege. Die Schlacht bei Heiligerlee ist auf der Burg zu Wedde vorbereitet worden. Weitere Informationen: www.burchtwedde.nl

Die Wanderregion des Nordens

Westerwolde ist die ultimative Wanderregion des Nordens. Wundervolle Landschaften, eine große Vielfalt an schönen Wanderwegen- und routen. Egal, ob Sie einen kurzen Spaziergang oder eine lange mehrtägige Wanderungen   unternehmen möchten, Wanderfreunde kommen in Westerwolde in der Provinz Groningen voll und ganz auf ihre Kosten! Weitere Informationen: Wandern in Westerwolde

Festung Oudeschans

Oudeschans entstand rund um die Bellingwolderzijl (zijl = ins Meer führende Schleuse), die in der Mitte des 16. Jahrhunderts im Fluss Westerwoldsche Aa gebaut wurde. Bellingwolderzijl lag am offenen Wasser des Dollarts!

Während des 80-jährigen Krieges erbaute Graf Wilhelm Ludwig von Nassau 1593 nahe Bellingwolderzijl eine Festung, vor der er mit 150 Schiffen anlegte und wo eine 2.200 Mann starke Armee an Land ging. Die Festung spielte in den Jahren 1593 und 1594 eine wichtige Rolle in dem Kampf der Truppen der staatlichen Partei (der Holländer) gegen die spanischen Machthaber. Weitere Informationen: www.vesting-oudeschans.nl

Wonderwereld Ter Apel

In den Wäldern von Ter Apel finden Sie den Erlebnispark Wonderwereld voller Spannung und Abenteuer. Erleben Sie die fantastische Märchenwelt von Greurt, dem Groninger Riesen, Tante Beppie, der Hexe, und Zwammer, dem Pilzmännchen. Wonderwereld bietet fantastischen Spaß für Jung und Alt. Märchen, Schnitzeljagd, Spiellandschaften und ganz viele besondere Tiere. www.wonderwereld.nl

Museumseisenbahn STAR in Stadskanaal

Bahnhof Stadskanaal, wenige Minuten vor der Abfahrt. Ein Vater hilft seiner Tochter beim Einsteigen in den Zug. Sie hält ihren Teddybären fest im Arm. Die eindrucksvolle Lokomotive wurde eingeheizt, der Heizer steht bereit für das Spiel mit ‘Wasser und Feuer’. Der Schaffner kontrolliert alle Waggons und schließt die Gitter und Türen von Hand. Dann nimmt er die Pfeife in den Mund, bläst zur Abfahrt und winkt dabei mit seiner Kelle. Das ächzende Geräusch der bärenstarken Dampflokomotive schwillt an und hoppla, los geht´s... eingehüllt in eine große Dampfwolke. Ein Bild aus längst vergangenen Zeiten? Aber nein! Besuchen Sie die Museumseisenbahn STAR an einem der Fahrtage und Sie werden dieses Abenteuer selbst erleben! Weitere Informationen: www.stadskanaalrail.nl

Diese Seite teilen